queo blog

ToGather Conference – Social Media & Marketing

Eine idyllischere Location dürfte es für einen Social Media-Event kaum geben – das Schloßhotel Monrepos in Ludwigsburg war Schauplatz der ToGather Conference am 10. Februar 2011. Die VICO Research & Consulting GmbH organisierte damit eine gelungene Veranstaltung rund um Social Media und Marketing.

Experten aus Praxis und Wissenschaft gaben aus ihren unterschiedlichen Perspektiven neue Einblicke in die Social Media-Welt sowie deren Einfluss auf Kommunikation und Marketing. Anhand der Themenschwerpunkte Social Media in der Marketing-Kommunikation, Influencer Marketing, Social Media Analyse sowie Open Privacy wurden der soziale Wandel und dessen Folgen für Unternehmen diskutiert.

Einführungsvortrag von Alexander Körner, lemon 5Aus Unternehmenssicht stellte Christian Möbius (LG Electronics Deutschland GmbH) vor, wie Social Media bei LG in die Kommunikationsstrategie integriert wird und welche Bedeutung Opinion Leader für ein Unternehmen haben können.

Von Agenturseite begeisterte Markus Roder (elbkind GmbH) die Konferenzteilnehmer u. a. mit der Vorstellung der erfolgreichen Neueinführung von Ritter Sport Olympia mittels Influencer Marketing. In puncto Kampagnenkosten wies er daraufhin, dass Social Media Kampagnen nicht güngstiger dafür aber effektiver als andere Werbeformen seien. Die Agentur empfiehlt daher, 30 Prozent des Marketing-Budgets in Social Media zu investieren.

Spannenden Input zur Auswertung von Social Media-Aktivitäten lieferte Marc Trömel (VICO Research & Consulting GmbH) mit seiner Vorstellung verschiedener Herangehensweisen an Social Media Analysen.

Am Ende des Konferenztages beleuchtete Walter Matthias Kunze (trendquest) den Megatrend Open Privacy und zeigte aktuelle Beispiele und Potentiale in diesem Bereich auf.

Business Small TalkEs bleibt also festzuhalten, dass durch Social Media viele neue Ansätze im Marketing entstanden und weiterhin entstehen. Unternehmen können von diesen Änderungen profitieren – dazu sind jedoch eine ganzheitliche Strategie, realistische Ziele und eine kontinuierliche Analyse sowie ein intensives Monitoring der Social Media-Maßnahmen unabdingbar.

Fotos: Dirk Baranek (@baranek)


2 thoughts on “ToGather Conference – Social Media & Marketing

  1. Markus Roder hab ich mal auf einen web2.0-Kongress (ja, so hieß das „damals“ noch, jetzt ist ja alles „social media“) kennengelernt, interessanter Zeitgenosse.

    Wieviel Leute waren in etwa da?

  2. Ja, das stimmt – von ihm, mit psychologischem Background, kamen durchaus interessante Anmerkungen zur Social Media-Thematik.

    Inklusive Referenten und Organisatoren waren etwa 60 Personen bei der Veranstaltung. Durch die doch überschaubare Teilnehmerzahl konnte prima ge-networked werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.