queo blog

Online Marketing Rockstars 2012

Freitag aufm Kiez in Hamburg. Ein perfekter Ort um zum zweiten Mal die Online Marketing Rockstars zu zelebrieren. 15-30 Minuten Slots und Panels gestalteten das rockige Konferenz-Konzept wobei die Speaker von einem fundierten Wissen der Gäste ausgingen und einen fachlich anspruchsvollen Auftritt absolvieren konnten. In über 18 Einheiten wurden zahlreiche Facetten des Online Marketings von SEM über SMM bis hin zu E-Mail Marketing thematisiert.

Online Marketing Rockstars 2012 - Hamburg

Die gesammelten Inhalte sind hier genauso kurz zusammen gefasst wie es das Konzept der Konferenz vorsieht:

Real Time Bidding, Customer Journey, Re-Targeting und Display Advertising sind die wohl am meisten genannten Keywords. Wobei Real Time Bidding einen der zentralen Trends 2012 darstellt.

Der Kanal Mobile bietet bei einer hohen Gesamtmedien-nutzung (<10 %) und einem unterdurchschnittlich geringen Werbeaufkommen (<0,5 %) derzeit noch extreme Potenziale. Hier befinden wir uns momentan noch in einem sehr undurchsichtigen Markt, dem so genannten „Wilden Westen“ des Online Marketings. Es bleibt also noch genügend Raum eine bessere Strategie zu finden und die Reichweite optimal auszunutzen. Mit der Professionalisierung der Anbieterstruktur ist mit einem Durchbruch in diesem Jahr zu rechnen. Auch QR Codes sind in Deutschland technisch eher im hinteren Feld, werden aber vielleicht noch einen Hype erfahren.

Und im ganzen Debattieren und Ausprobieren im Online Marketing sollte man die reale Welt nicht außen vor lassen. Differenzieren kann man sich, laut den Aussagen vieler Experten, neben einer sehr guten Werbewirkungsmessung heute insbesondere durch eine kreative Kombination von Online- und Offlinekanälen. Denn hier können sich den Unternehmen ungeahnte Vorteile in der Kundenansprache bieten.

Extra rockig…

…war der Auftritt vom Hamburger Rapper „Das Bo“, der als Überraschungsgast von Zalando kam und die Menge zum Toben brachte.

Back to Topic:

Etwas näher will ich noch auf Social Media eingehen.

Dr. Florian Heinemann beschrieb die Zukunft von Social Media wie folgt: „Social Media setzt in 2012 seinen Weg aus der „esoterischen Sphäre“ fort. Es ist unumgänglich durch ein gezieltes Tracking ein detailliertes Verständnis für die Wirkungsweise der sozialen Medien zu entwickeln und den „monetären Impact“ stärker in den Fokus zu rücken. Selbst McKinsey, so Dr. Lars Köster, forscht und sucht nach einer Lösung wie der Erfolg eben dieser Aktivitäten innerhalb von Social Media gemessen werden kann.

Besonders spannend und inspirierend war für mich der Slot zum Thema „Psychologie goes Facebook Marketing“. Mal eine andere Sicht auf Facebook gab Prof. Dr. Sabine Trepte, eine anerkannte Forscherin auf diesem Gebiet, die sich schon seit längeren mit der Frage beschäftigt „Warum sind wir eigentlich auf Facebook“? Bewusst pflegen wir Beziehungen und suchen nach Kommunikation, unbewusst jedoch ist die Präsenz auf Facebook ein Stück Wiedergabe der Identität und Selbstoffenbarung. Die Treiber dafür sind Likes, Kommentare und jegliche Interaktionen der eigenen Freunde auf Posts, denn das macht den User als eine Form der Selbstbestätigung glücklich.

Zum Schluss..

…konnten sich noch zwei neue Rockstars den Zuhörern vorstellen: easypown.it und JustBook.

EasyOwn ist „your own shopping cart“. Ein Warenkorb, viele Websites – easy und einfach Geld ausgeben. Fraglich, ob sich diese Art von Shopping durchsetzen wird. JustBook ist dabei eine relativ simple gehaltene App, welche einfach und kurzfristig Hotels in deutschen Städten bucht. Hier vermisst man aber noch viele Städte.

Summa Summarum: Eine gelungene Veranstaltung – knackig kurz und rockig. 2013 sollten die Online Marketing Rockstars unbedingt wieder auf der „zu besuchenden“ Veranstaltungsliste stehen.

Vielen Dank an Philipp Westermeyer und das gesamte Orga-Team, die getreu dem Motto „Wer glaubt, er sei zu klein, die Welt zu verändern, der soll mal mit einer Mücke im Zimmer schlafen.“ eine wirklich inspirierende Veranstaltung auf die Beine gestellt haben.

 

Weitere Artikel zu OMR12:

http://affiliatepraxis.de/affiliate-events/das-waren-die-online-marketing-rockstars-2012/

http://www.crealytics.de/blog/2012/02/26/online-marketing-rockstars-2012-recap-areiffen/

http://www.elcario.de/mckinsey-und-das-online-marketing/2098/

http://anderes-marketing.de/2012/02/25/online-marketing-rockstars-2012-mein-recap/


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.