queo blog

Mobile Enthusiasten für das 3. MobileCamp gesucht

Die Organisatoren des 3. MobileCamps, zu denen auch ich gehöre, suchen aktuell weitere Mit-Organisatoren für das 3. MobileCamp, dass in zwei Monaten in Dresden am 14./15. Mai stattfindet:

Eigentlich ist es verrückt. Da hat das Thema Mobile nun endlich die breite Masse erreicht, die Verbreitungszahlen von Smartphones steigen und steigen, in wenigen Tagen feiert die App ihr tausendtägiges Jubiläum. Perfekte Voraussetzungen also für das 3. MobileCamp in Dresden, dem „MUSS-Event für Mobile Entwickler, Promoter und Freunde in Deutschland“ (netbooknews.de).

Leider führten zu wenig Freiräume der bisherigen Organisatoren zu einer eher schwerfälligen Vorbereitungsphase und das Damokles-Schwert namens „ABSAGE“ schwebte immer wieder über unseren Köpfen.

Doch dies ist jetzt vorbei. Mit einem starken Pro für das MobileCamp startet das Kernteam voller Elan und Tatendrang in die letzte Phase der Organisation, wohlwissend, dass noch ein gutes Stück Arbeit bis zur Eröffnung am 14.05.2011 vor uns liegt.

Doch wir sind der Überzeugung, dass es noch weitere Mobile Enthusiasten gibt, die mit Energie und Schwung an der Verwirklichung des diesjährigen MobileCamps arbeiten wollen. Wir brauchen deine Hilfe! Bist du dabei?

Welche Rolle möchtest du übernehmen? T-Shirt-Organisierer? Essensplan-Bestimmer? Steckdosen-Ausleger? Schatzmeister? Wir finden bestimmt eine Aufgabe, die dir passt. Jeder große und kleine Beitrag ist herzlich willkommen!

Melde dich bei uns per Mail oder Skype (dirk.cosmar.queo).

Wir freuen uns auf Dich!

Dirk Cosmar
René Pessier
Magdalena Böttger
Ralf Lippold
Michael Grundkötter
Jan Böhme
René Iwan
Ralph Borowski