queo blog

Suchmaschinenoptimierung – Rückblick 2011 und Ausblick 2012

Das Jahr 2011 war sehr reich an Google Updates. Die Suchmaschine am Anfang dieses Jahres und jetzt sind fast zwei unterschiedliche Produkte.

Die größte Erneuerung dieses Jahres war, natürlich, Google Panda. Mit diesem Update wurden neue Techniken für die Websiteanalyse durch die Suchmaschine eingeführt, die zuvor nur eingeschränkt in die Betrachtung einbezogen wurden (z. B. Nutzerverhalten und Social Media Signale). Die führte zu außergewöhnlich starken Veränderungen in den Ergebnislisten.  Das Update wurde schrittweise und regionsabhängig eingeführt. Die Nutzer aus unterschiedlichen Ländern konnten seine Auswirkung in unterschiedlicher Art und zu verschiedensten Zeitpunkten spüren. Noch immer hat man die Loser- und Winnerlisten vor Augen, die quasi ihre Positionen getauscht haben. Google Panda hat die ganze Vorstellung über die Suchmaschinenoptimierung und die Methodik verändert.

Das nächste Update ließ nicht lange auf sich warten. Fast gleich nach dem letzten Panda Update kam das sogenannte Freshness Update. Der neue Algorithmus wurde an den Suchbegriffen ausgerichtet. Seit dem Freshness Update werden von Google nicht nur die hoch qualitativen, sondern auch die aktuellsten Beiträge priorisiert.

Nebenbei wurden vom Google Team viele weitere Updates eingeführt. Diese haben die Suchergebnisse zwar nicht so stark wie Panda und Freshness beeinflusst, aber die Suchmaschine wurde dadurch etwas nutzerfreundlicher und -orientierter. Betroffen waren die Suggest-Systeme (Eingabehilfe) in unterschiedlichen Sprachen, Snippets, personalisierte Suche, Bilder, Index von Google, Relevanz-Algorithmen und viele andere Eigenschaften.

Was kann von Google im Jahr 2012 erwartet werden?

Natürlich können wir im kommenden Jahr weitere Verbesserung der Suchqualität erwarten. Die Analysen von Suchergebnissen zeigen, dass in diesem Feld noch viel Potential zur Verbesserung besteht. Das Google Team wird bestimmt nicht nur an der Qualität der Suchergebnisse sondern auch an deren Darstellung arbeiten. Updates werden auch bei den anderen Google Produkten erwartet, wie zum Beispiel bei Google Plus. Dieses soziale Netzwerk hat eindeutig einen Einfluss auf die Suchergebnisse und es kann mit der weiteren Integration von Such- und Social Media Systemen gerechnet werden.